6.8 C
Munich

10.300 US-Dollar kostet das teuerste Mac Studio-Paket


Ankündigung von Apples Mac Studio Display

Das Mac Studio-Display beginnt bei 1.599 US-Dollar.

Bildschirmfoto/Apple

Bei seinem erste Veranstaltung des Jahres Am Dienstag stellte Apple das vor Mac-Studio — ein kompakter Computer, der dank des für seine Größe beeindruckend ist neuer M1 Ultra-Chip – Neben 5K Mac Studio-Anzeige schauen. Auf den ersten Blick belaufen sich die Grundkosten des Sets auf rund 3.600 US-Dollar, was 1.999 US-Dollar für Mac Studio und 1.599 US-Dollar für Studio Display entspricht. Wenn Sie jedoch die höchstmögliche Rechenleistung und Speicheroptionen wählen, konvergieren die beiden Geräte, um einen beeindruckenden Desktop-Arbeitsbereich für über 10.000 US-Dollar zu schaffen.

Mit 7,7 x 3,7 Zoll ist der Mac Studio so konzipiert, dass er unter dem beeindruckenden 27-Zoll-Monitor leben kann. Er verarbeitet 2,5-mal oder 3,8-mal schneller als der 27-Zoll-iMac, je nachdem, ob Sie sich für die Mac Studio-Version mit dem M1 Max-Chip (1.999 $, 1.999 £, 3.099 AU$) oder den M1 Ultra (3.999 $, 3.999 £, 6.099 AU$) entscheiden ).

Sie können die GPU der M1 Ultra-Version für zusätzliche 1000 US-Dollar von den standardmäßigen 48 Kernen auf 64 Kerne aufrüsten. Die Verdoppelung des Speichers von 64 GB auf 128 GB kostet 800 US-Dollar, und die Maximierung des Speichers auf unglaubliche 8 TB erfordert zusätzliche 2.200 US-Dollar. (Es ist wichtig zu beachten, dass Ihre Entscheidung endgültig ist, sobald Sie Ihre Wahl getroffen haben: Apple lässt Sie nach dem Kauf des Computers nicht mehr Speicher oder Speicher hinzufügen.)

Was den Monitor betrifft, so kostet das billigste Mac Studio Display 1.599 US-Dollar und enthält eine ausgetrickste Kamera, Mikrofone und Lautsprecher. Fügen Sie rund 300 US-Dollar an erstklassigem, blendfreiem Nano-Texturglas und einem 400-Dollar-Ständer hinzu, mit dem Sie die Höhe einstellen können, und Sie haben einen Monitor im Gesamtwert von 2.299 US-Dollar. Das ist etwa die Hälfte des Preises des Apple Pro Display XDR-Basismodells bei 4.999 $.

Sie können beide Geräte jetzt vorbestellen und sie werden am 18. März verfügbar sein.

Apple/Screenshot von Jared DiPane/CNET

Das Mac Studio ist eine neue Produktlinie von Apple. Es ist kompakt – wie der Mac Mini, aber größer – mit einer Höhe von 3,7 Zoll. Es ist das erste Gerät von Apple, auf dem der brandneue M1 Ultra-Chip läuft, der zusammen mit dem Gerät auf der letzten Apple-Veranstaltung angekündigt wurde. Es verfügt über Wi-Fi 6, USB-C, einen vorderen SD-Kartenleser und mehr. Es kann bis zu vier Studiomonitore und einen 4K-Fernseher mit Strom versorgen, was eine große Verbesserung gegenüber den ursprünglichen M1-Chips darstellt.

Die Preise beginnen bei 1.999 US-Dollar für die M1 Max-Version oder 3.999 US-Dollar für die mit Apples brandneuem M1 Ultra-Chip.

Apfel

Zusammen mit dem neuen Mac Studio hat Apple ein völlig neues Studio Display eingeführt. Vorbestellungen für diesen Monitor sind jetzt möglich, der Versand beginnt noch in diesem Monat. Es verfügt über den A13-Chip von Apple, eine 12-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera zur Verwendung mit Center Stage, Spatial Audio und mehr.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Kostengünstiges High-End Mac Studio und Studio Display…


2:23



Source

Latest article